Termine

21. August 2017 - 21. Februar 2018 | 3 Einträge gefunden
Bürgersprechstunde MdL Anja Müller
21. August 2017 10:00 – 15:00 Uhr
Das Abgeordnetenbüro Anja Müller, MdL (DIE LINKE ) führt am Montag, dem 21.08. von 10:00 Uhr- 15:00 Uhr, eine Bürgersprechstunde durch. Die Sprechstunde findet im Büro der Landatgsabgeordneten, in der Bahnhofstr. 23 in Bad Salzungen, statt. Voranmeldungen sind unter 03695 604724 oder per mail an buero@linksmueller.de möglich.mehr...
Abgeordnetenbüro, Bahnhofstr. 23, 36433 Bad Salzungen
Fraktionssitzung der Landtagsfraktion
23. August 2017 09:00 – 11:00 Uhr
mehr...
Thüringer Landtag, Jürgen-Fuchs-Straße 1, 99096 Erfurt
Rotes Sofa in der Trinkhalle
23. August 2017 14:30 – 18:00 Uhr
Gesprächsrunde mit Prof. Dr. Benjamin.-I. Hoff mehr...
Trinkhalle, An den Gradierhäusern 4, 36433 Bad Salzungen
 

Mit Sigrid Hupach als Direktkandidatin in den Wahlkampf

 
Petitionen im Thüringer Landtag
 
Mehr Demokratie Thüringen
Anja Müller auf Facebook

DIE LINKE. Thüringen auf Twitter

Tweets


DIE LINKE Thueringen

19 Aug DIE LINKE Thueringen
@die_linke_th

Antworten Retweeten Favorit Am Samstag, 26. August, findet unser Friedensfest in Gera statt. Von 14-18 jede Menge Kutur u Politik u.a. mit… twitter.com/i/web/status/8…


DIE LINKE Thueringen

18 Aug DIE LINKE Thueringen
@die_linke_th

Antworten Retweeten Favorit @St_Dittes „Ultra Gruppen sind sich der Risiken bewusst und werben für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Py… twitter.com/i/web/status/8…


Miriam Hollstein

18 Aug Miriam Hollstein
@HollsteinM

Antworten Retweeten Favorit Lustig, wenn junge Männer ohne jede Scheu solche T-Shirts tragen. pic.twitter.com/SKMvbzT3Uv


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

 

DIE LINKE. Thüringen Vernetzt

 
16. August 2017 Sven Schlossarek Aktuell/Pressemitteilung/Wahlkreis

Bürgersprechstunde MdL Anja Müller

Das Abgeordnetenbüro Anja Müller, MdL (DIE LINKE ) führt am Montag, dem 21.08. von 10:00 Uhr- 15:00 Uhr, eine Bürgersprechstunde durch. Die Sprechstunde findet im Büro der Landatgsabgeordneten, in der Bahnhofstr. 23 in Bad Salzungen, statt. Voranmeldungen sind unter 03695 604724 oder per mail an buero@linksmueller.de möglich. Mehr...

 
16. August 2017

Koalitionsausschuss von DIE LINKE, SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN einigt sich auf weiteres Verfahren zur Verwaltungs-, Funktional- und Gebietsreform

Nachfolgend dokumentieren wir den folgenden Beschluss des Koalitionsausschusses vom 16.8.2017: Thüringen gemeinsam fair ändern Beschluss des Koalitionsausschusses am 15. August 2017 Mehr...

 
15. August 2017 Stefan Sachs

Altstadt-Sanierung in Geisa wird fortgesetzt

Einen Förderbescheid über 540 000 Euro übergab Dr. Klaus Sühl (Linke), Staatssekretär des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft, am Dienstag an Geisas Bürgermeister Martin Henkel (CDU). Die Zuschüsse aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) sind bestimmt für die Sanierung der Pfortentreppe nebst angrenzender Freiflächen sowie eines weiteren Abschnitts der historischen Stadtmauer und den Bau eines barrierefreien Verbindungsweges zwischen Mühlenplatz und Pfortentreppe. Die Gesamtkosten sind mit 675 000 Euro veranschlagt Mehr...

 
11. August 2017 Sven Schlossarek

Gelder für neuen Elektroherd übergeben

Zusammen mit unserer Landes- und Fraktionsvorsitzenden Susanne Hennig-Wellsow und Sigrid Hupach, Direktkandidatin für DIE LINKE. im Wahlkreis 190 übergaben wir einen Spendenscheck der Alternative 54 e.V. in Höhe von 450 € an das Sozialwerk Demokratischer Frauenbund e. V. Das Geld soll laut der Vorstandsvorsitzenden Christina Michael zur Neuanschaffung eines E- Herdes verwendet werden.  Mehr...

 
9. August 2017 S. Schlossarek

Sigrid Hupach auf Sommertour

Am Dienstag, dem 08. August besuchte die Direktkandidatin für DIE LINKE im Wahlkreis 190, Sigrid Hupach, den Rhönklubzweigverein Vacha. Der Vorsitzende Rainer Schlott nahm die Gruppe, wo auch die Landtagsabgeordnete Anja Müller, der Vachaer Stadtrat Sven Schlossarek und Christiana Schütze vom Kreisvorstand angehörten, auf dem Marktplatz in Vacha in Empfang. Natürlich kamen die Politiker nicht mit leeren Händen und übergaben einen Spendenscheck vom Alternative 54 e.V., in Höhe von 400€. „Die automatische Erhöhung der Diäten für die Landtagsabgeordneten, die in Artikel 54 der Thüringer Verfassung geregelt ist, halten wir für falsch, weil sie eine Form von „Selbstbedienungsmentalität“ darstellt“, erklärt Anja Müller. Der automatischen Erhöhung der Diäten fehlt die notwendige Transparenz gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern und führt zu Politikverdrossenheit. Außerdem wird bei der Erhöhung von einer Datenbasis ausgegangen, die nicht den realen Einkommens- und Vermögensverhältnissen in Thüringen entspricht“, fügte die Bundestagsabgeordnete Sigrid Hupach hinzu. Laut Schlott soll das Geld in die Verbesserung der Wegemarkierung am Oechsenberg verwendet werden.  Mehr...

 
8. August 2017 S. Schlossarek

Das Sommerfest der Linken,

begann bereits um 10.00 Uhr mit einem politischen Frühstück im Cafe ComMa in Bad Salzungen. Neben Kommunalpolitikern und der regionalen Landtagsabgeordneten Anja Müller haben sich auch die Landes- und Fraktionsvorsitzenden der Linken Susanne Hennig-Wellsow und Sigrid Hupach, Direktkandidatin für DIE LINKE. im Wahlkreis 190 eingefunden. Mehr...

 
Aus dem Pressebereich im Thüringer Landtag
18. August 2017

Sachverständige: Rassismus konstruiert aus Verschiedenheit soziale Ungleichheit

Zu ihrer ersten inhaltlichen Sitzung trafen sich in dieser Woche die Mitglieder der Enquetekommission Rassismus im Thüringer Landtag. Auf Beschluss der demokratischen Fraktionen startete die Kommission mit einer Anhörung der sachverständigen Mitglieder zu Ursachen, Erscheinungsformen und Folgen von Rassismus und Diskriminierung. Die Anhörung soll... Mehr...

 
18. August 2017

Anhörung zur Pfefferminzbahn findet statt

Die Linksfraktion begrüßt die heutige Entscheidung des Thüringer Petitionsausschusses zur Anhörung der Petition zum Erhalt und Weiterbetrieb der Pfefferminzbahn „Die Petition haben ca. 5000 Menschen unterstützt und digital wie auch analog unterschrieben – für uns ein deutliches Zeichen aus der Region. Eingereicht wurde die Petition zum Erhalt... Mehr...

 
17. August 2017

Glückwünsche und volle Unterstützung dem neuen Bildungsminister

Zu seiner heutigen Vereidigung gratuliert Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Linksfraktion im Thüringer Landtag, dem neuen Thüringer Bildungsminister, Helmut Holter: „Für die bevorstehenden Aufgaben wünsche ich Helmut Holter alles Gute, eine glückliche Hand und kraftvolles Herangehen an die Veränderungsprozesse im Bildungsbereich, für... Mehr...

 
16. August 2017

Dittes begrüßt Vorschlag des SPD-Innenministers, Pyrotechnik in Stadien zu erlauben

Der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius (SPD) hat heute vorgeschlagen, Pyrotechnik in bestimmten Bereichen von Stadien zu erlauben, statt diese zu kriminalisieren. Dazu erklärt Steffen Dittes, innenpolitischer Sprecher der Linksfraktion im Thüringer Landtag: „Für viele Fussballfans gehören die bunten Farben von Rauchtöpfen und... Mehr...

 
16. August 2017

Eisenach verfolgt gute Ansätze in der Flüchtlingspolitik

Bei der Besichtigung einer vor kurzem hergerichteten Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in Eisenach nutzte die Flüchtlingspolitikerin der Linksfraktion im Thüringer Landtag, Sabine Berninger, die Gelegenheit, mit Verantwortlichen im Sozialdezernat über die Unterbringung, Integrationsangebote und Vorschläge der Stadtverwaltung ins Gespräch zu... Mehr...