Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Praktikum am Eisstand

Wie angekündigt hat die Landtagsabgeordnete Anja Müller (DIE LINKE) ihr Vorhaben wahr gemacht und ein sonntägliches Praktikum in der "Kaffeerösterei Am Markt" in Bad Salzungen absolviert. Sie betätigte sich als Eisverkäuferin. Eine ungewohnte Tätigkeit. Sechs Stunden mit der Eiszange in der Hand hinterließen ihre Spuren, aber es hat ihr "unglaublich viel Spaß gemacht".

Die Abgeordnete hat nebenbei zahlreiche Gespräche geführt und berichtet darüber: "Du bist nicht nur Verkäuferin, du bist auch so etwas wie eine Tourismusmanagerin, gibst Hinweise und Informationen für die auswärtigen Gäste, die an den Eisstand kommen und nach Sehenswürdigkeiten fragen oder nach Wanderwegen oder mehr wissen wollen über die Geschichte der Stadt." Die LINKE-Politikerin ist dem Betreiber der Rösterei dankbar, dass er ihr diese Möglichkeit eigeräumt hat, denn sie wünscht sich, "dass die Berufe in der Gastronomie die Anerkennung bekommen, die sie verdienen". Anja Müller hofft auch, jungen Menschen einen Anstoß für solche Ausbildungswege geben zu können. Auf jeden Fall hatte sich ihr Einsatz auf dem Markt schnell herumgesprochen und auch Aufmerksamkeit bei den Gastronomen in der Umgebung erregt. Überall die gleichen Probleme, vor allem fehlt ihnen der Nachwuchs. Anja Müllers Fazit für diesen Tag: "Ich bin auch froh, dass das Team zufrieden mit mir war und ich werde auf jeden Fall wiederkommen, das steht fest."