Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Cordula Eger

Anschlag auf Wahlkreisbüro in Bad Langensalza

Noch vor der offiziellen Eröffnung wurde in der Nacht vom 10. zum 11. Januar 2020 ein Anschlag auf das neue Wahlkreisbüro der Abgeordneten der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, Cordula Eger, in Bad Langensalza verübt.
Die bisher unbekannten Täter warfen einen Poller aus Gusseisen, den sie zuvor aus dem Boden gerissen hatten, durch eine Schaufensterscheibe des Büros.

„Ich lasse mich durch diesen Vorfall nicht entmutigen und schon gar nicht unterkriegen. Ich werde mich weiter für eine solidrische und offene Gesellschaft einsetzen. Die Eröffnung meines Bürgerbüros in Bad Langensalza findet wie geplant am 20. Januar statt“, so Eger.