13. Dezember 2017 Aktuell/Pressemitteilung/Wahlkreis

Sofortinformation zur Landtagssitzung vom 12. bis 15. Dezember

Folgende Punkte sind uns zur Landtagssitzung besonders wichtig ● Aktuelle Stunde: Massenentlassungen bei Gewinnsteigerungen gesetzlich verhindern – Beschäftigte in Thüringen vor arbeitnehmerfeindlicher Politik schützen ● Das neue Kindergartengesetz mit Gebührenbefreiung und besserer Betreuung ● Ausbau direkter Demokratie ● Beteiligtentransparenzregister ● Feuerwehr in Thüringen zukunftsfest gestalten ● Gemeindegebietsreform ● Einführung Gehörlosengeld ● Umsetzung Behindertenrechtskonvention ● Rentenlücken schließen - Rentengerechtigkeit schaffen ● Krebsregistergesetz ● E-Government-Gesetz  Mehr...

 
12. Dezember 2017 Anja Müller/Aktuell/Pressemitteilung/Wahlkreis

Förderscheck für den Leimbacher Fußballverein

Anja Müller /MdL DIE LINKE übergab während der Weihnachtsfeier des FSV Leimbach einen Förderscheck in Höhe von 400 Euro. Müller ist selbst Mitglied des FSV und brachte als Geschenk eine Spende der Alternative 54 e.V. mit. Den Förderscheck nahm der 2. Vorsitzende des FSV Leimbach, Herr Tom Gröll entgegen und bedankte sich vielmals und betonte zum Abschluss noch einmal, wie wichtig für den Verein diese Unterstützung ist. „Der Verein benötigt dringend neue Netze für die Wettkampf- und Trainingstore auf dem Leimbacher Sportplatz“, so Gröll  Mehr...

 
11. Dezember 2017 Aktuell/Pressemitteilung/Wahlkreis

Alternative 54 e.V. unterstützt Sehbehinderten Sportschützen - Anja Müller übergab Förderscheck

Anlässlich des Trainingsschießens der Schützengesellschaft Barchfeld/Werra 1886 e.V. übergab Anja Müller, Mitglied des Thüringer Landtages, einen Förderscheck in Höhe von 400 Euro. Diese finanziellen Mittel werden für die Ausrüstung des Sportschützen Heino Römhild aus Breitungen verwendet. „Um für den schützen bessere Möglichkeiten zu schaffen, wird ein Matchluftgewehr mit entsprechender und spezieller Zielvorrichtung benötigt“, so Vereinsvorsitzender Sven Vesper. Die Schützengesellschaft hat zurzeit 105 Mitglieder, hiervon sind 14 Schüler und Jugendliche unter 18 Jahren. Mehr...

 
7. Dezember 2017 Aktuell/Pressemitteilung/Wahlkreis

Beitragsfreies Kindergartenjahr und Nikolaus

Mit der Einführung des gebührenfreien Kindergartenjahres ab Januar 2018 werden auch im Wartburgkreis über 1000 Familien jährlich um durchschnittlich 1.440 Euro entlastet. „Familien steht so deutlich mehr Geld zur Verfügung. Dies ist für uns LINKE der Einstieg in die komplette Beitragsfreiheit für Kindergärten, da diese Bildungseinrichtungen sind“, so Anja Müller/MdL DIE LINKE Mehr...

 
28. November 2017 Aktuell/Pressemitteilung/Wahlkreis

Bürgersprechstunde MdL Anja Müller

Das Abgeordnetenbüro Anja Müller, MdL (DIE LINKE ) führt am Montag, dem 04.12. von 12:00 Uhr- 15:00 Uhr, eine Bürgersprechstunde durch. Die Sprechstunde findet im Büro der Landatgsabgeordneten, in der Bahnhofstr. 23 in Bad Salzungen, statt. Voranmeldungen sind unter 03695 604724 oder per mail an buero@linksmueller.de möglich. Mehr...

 
23. November 2017 Aktuell/Pressemitteilung/Wahlkreis/Wartburgkreis/Kreistagsfraktion Wartburgkreis

Wartburgkreis profitiert vom neuen Finanzausgleich 2018 erheblich - Fast 4 Millionen Euro mehr Landeszuweisungen

„Ein weiteres Mal hat Rot-Rot-Grün Wort gehalten und wird die Finanzausgleichsmasse 2018 um weitere 50 Millionen Euro auf 1,96 Milliarden Euro erhöhen. Durch die Veränderungen in der inneren Struktur profitiert insbesondere auch der Wartburgkreis.“, erklärt die Landtagsabgeordnete Anja Müller (DIE LINKE). Rot-Rot-Grün habe somit weitere Maßnahmen ergriffen, um den Finanzausgleich gerechter und ausgewogener zu gestalten.  Mehr...

 
17. November 2017 Aktuell/Pressemitteilung/Wahlkreis

Anja Müller liest beim Bundesweiten Vorlesetag

Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages hat die Landtagsabgeordnete Anja Müller ( DIE LINKE ) im Leimbacher Kindergarten " Hundskopfstrolche" den Kindern verschiedene Geschichten, unter anderem die des kleinen Prinzen vorgelesen. "Gerade im Zeitalter des Internets und der Möglichkeit, rund um die Uhr Trickfilme ansehen zu können, werden den Kindern durch ihre Eltern kaum noch Gute-Nacht-Geschichten vorgelesen. Das ist ein bedauerlicher Trend, denn gerade durch das Vorlesen einer Geschichte wird die Phantasie der Kinder, ihre Kreativität und Konzentration angeregt“, berichtet Müller aus eigener Erfahrung. Selbstverständlich durften die Kinder die Bücher mit den spannenden Geschichten behalten. Mehr...

 
13. November 2017 Anja Müller/Aktuell/Pressemitteilung/Wahlkreis

Informationsfahrt nach Berlin für ehrenamtliche Helfer

Die Thüringer Landesregierung ist den ehrenamtlichen Helfern für ihre tägliche Arbeit in allen Bereichen zu besonderem Dank verpflichtet. Zur Würdigung dieses Engagements wurde zu einem 2-tägigen Besuch in die Bundeshauptstadt Berlin eingeladen . Dort wartete ein buntes Programm auf die Teilnehmer. Neben einem Informationsgespräch über die Arbeit im Bundesrat gab es zusätzlich auch eine Führung im Bundesrat. Neben einer dreistündige Stadtrundfahrt , welche sich an politischen Schwerpunkten orientierte war selbstverständlich auch der Besuch des Bundestages ein Highlight. Mehr...

 
13. November 2017 Aktuell/Pressemitteilung/Wahlkreis

Cuba si dankt allen Spendern für ihre Unterstützung

Bad Salzungen – Dem Aufruf zur Hilfe und Unterstützung infolge der schweren Verwüstungen, die der Hurrikan Irma auf Kuba im September angerichtet hat, folgte eine Welle umfangreicher Solidarität aus der gesamten Region. Zahlreiche Bürger, aber auch Unternehmen und Geschäftsleute haben umfangreiche materielle und finanzielle Hilfe geleistet. Dafür möchte sich die Regionalorganisation Cuba si in der Wartburgregion herzlich bedanken. Es sind unerwartet umfangreiche Sachspenden Mehr...

 
9. November 2017 Aktuell/Pressemitteilung/Wahlkreis

Erhöhung der Elterngebühren für Kindertagesbetreuung nicht durch Kita-Gesetz begründbar

„Die Einführung des gebührenfreien Kita-Jahres in Thüringen ab Januar 2018 ist ein Herzstück rot-rot-grüner Politik. Damit werden Familien jährlich um durchschnittlich 1.440 Euro befreit. Familien steht so deutlich mehr Geld zur Verfügung. Wenn Kommunen und Kita-Träger nun eine Erhöhung der Elterngebühren mit den geplanten Veränderungen begründen, ist diese Behauptung schlicht unwahr und geht an der Realität vorbei. Damit werden Familien getäuscht und um die von Rot-Rot-Grün in die Wege geleitete Entlastung gebracht“, sagt der bildungspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE, Torsten Wolf. Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 213